Tag der Schöpfung und Verleihung des Ökumenischen Umweltpreises 2017

Am 23. Oktober 2017 fand im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst zum Tag der Schöpfung in der katholischen Gemeinde „Zu den Heiligen Zwölf Aposteln“ (Berlin) die Verleihung des ökumenischen Umweltpreises 2017…

Ökumenischer Umweltpreis 2017 - die Preisträger

Der 1. Preis geht an das Projekt „E-Mobilität auf dem Land“ des ev. Kirchenkreises Wittstock-Ruppin, der 2. Preis an das Projekt „E-Tank in der Kita Apfelbäumchen“ der ev. Kirchengemeinde Martin Luther Fü…

Ökumenepreis 2017 stärkt Idee des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts

Preisträger des Ökumenepreises 2017 ist das Projekt "Reli-Fahrt in Koop - Gemeinsam sind wir stark!" der Grundschule am Teutoburger Platz und der Ikarus-Grundschule. Die dortigen Religionslehrerinnen Sarah…

1
2
3

Herzlich willkommen

beim Ökumenischen Rat Berlin Brandenburg (ÖRBB)! In Gottes Haus gibt es für jeden eine Wohnung – heißt es sinngemäß im Johannes-Evangelium (Joh 14,2). Auch beim ÖRBB ist Vielfalt Programm: 32 christliche Mitgliedskirchen unterschiedlicher Couleur gehören zum ÖRBB. Daneben gibt es enge Kooperationen mit dem Internationalen Konvent Christlicher Gemeinden in Berlin und Brandenburg (IK) und dem Rat Afrikanischer Christen in Berlin und Brandenburg (RACIBB). Die Ökumene in Berlin und Brandenburg ist so „artenreich“ wie an kaum einem anderen Ort in Deutschland.

Mehr über diese Vielfalt und unsere Aktivitäten erfahren Sie auf diesen Seiten.

Ich grüße Sie herzlich und wünsche Ihnen Gottes Segen

Ihr

​Archimandrit Emmanuel Sfiatkos

Vorsitzender des ÖRBB

 

Aktuelles

Ökumenepreis 2018 ausgeschrieben

Auch 2018 wird der Ökumenische Rat Berlin-Brandenburg (ÖRBB) den mit 1.000 € dotierten Ökumenepreis verleihen, und zwar beim Neujahrsempfang des ÖRBB am Donnerstag, dem 18. Januar 2018. Mit dem Ökumenepreis werden Projekte oder Einzelpersonen gewürdigt, die sich in besonderer Weise um die Einheit der Christen und um ein gemeinsames Engagement von Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen verdient gemacht haben. Den Ausschreibungsflyer können Sie hier herunterladen.

Tag der Schöpfung und Verleihung des Ökumenischen Umweltpreises 2017

Am 23. Oktober 2017 fand im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst zum Tag der Schöpfung in der katholischen Gemeinde „Zu den Heiligen Zwölf Aposteln“ (Berlin) die Verleihung des ökumenischen Umweltpreises 2017 statt.

Dringender Hilferuf: Wohnung für zwei Geflüchtete gesucht

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Geschwister in der Ökumene, ich wende mich mit einem dringenden Hilferuf an Sie:

Unsere Geschwister von der Äthiopisch-Orthodoxen Gemeinde suchen dringend eine Wohnung für zwei Geflüchtete aus Eritrea. Diese müssen ihre jetzige Wohnung verlassen, weil diese nach einem Wasserrohrbruch auf Dauer unbewohnbar geworden ist. Eine Reparatur/Renovierung lohnt nicht mehr, da der gesamte Komplex in Kürze ohnehin saniert werden soll.

Achtung, Terminänderung: Berliner Fest der Kirchen am 8. Sept. 2018

Der Termin des Berliner Festes der Kirchen 2018 musste um eine Woche auf den 8. September 2018 vorverlegt werden, da der Termin des Berlin-Marathons auf den 15. verschoben wurde.

Zwei neue Mitgliedskirchen im ÖRBB

Pressemitteilung

Der Ökumenische Rat Berlin-Brandenburg hat zwei neue Mitgliedskirchen aufgenommen: die Neuapostolische Kirche und die Kirche des Nazareners.

Ökumenischer Umweltpreis 2017 - die Preisträger

Der 1. Preis geht an das Projekt „E-Mobilität auf dem Land“ des ev. Kirchenkreises Wittstock-Ruppin, der 2. Preis an das Projekt „E-Tank in der Kita Apfelbäumchen“ der ev. Kirchengemeinde Martin Luther Fürstenwalde und der 3. Preis an das Projekt „Ökofaire Beschaffung zum Kirchentarif“ des Ökumenischen Ökologiekreises Potsdam.

Wir sind dann mal … auf der IGA 2017 pilgern

Geht das …
… inmitten von Menschen?
… inmitten der Stadt?
… inmitten eines Parks?

Ökumenepreis 2017 stärkt Idee des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts

Die Preisträger

Preisträger des Ökumenepreises 2017 ist das Projekt "Reli-Fahrt in Koop - Gemeinsam sind wir stark!" der Grundschule am Teutoburger Platz und der Ikarus-Grundschule. Die dortigen Religionslehrerinnen Sarah Venus (ev.), Regina Vertgewall (kath.) und Inge Kerschkewicz (kath.) führen einmal im Jahr im Rahmen der "Tage religiöser Orientierung" eine gemeinsame ökumenische Fahrt für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen durch.

Find a church which speaks your language

www.migrationskirchen-in-berlin.de

Auf dieser Webseite finden Sie Gottesdienste und Informationen über Migrationskirchen in Berlin.

You will find more information about services and migrant churches in Berlin on the website.

Migrationskirchen ist ein Projekt von Gemeinsam für Berlin e. V., gefördert aus Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes durch Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst.

Seiten