Ökumenepreis 2016 an Pfarrer Abuna Murat Üzel

Beim Neujahrsempfang des Ökumenischen Rates Berlin-Brandenburg (ÖRBB) am 21. Januar 2016 erhielt Pfarrer Abuna Murat Üzel (49) von der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien den mit 1.000 Euro dotierten Ökumenepreis des ÖRBB.

Die Jury würdigt mit diesem Preis das langjährige konfessionsübergreifende Engagement von Pfarrer Abuna Murat Üzel in der Gefängnisseelsorge und seinen couragierten interreligiösen Einsatz in der Begleitung und Integration von Flüchtlingen im Berliner Raum.

Mit dem Ökumenepreis, der jährlich verliehen wird, würdigt der ÖRBB Projekte oder Einzelpersonen, die sich in besonderer Weise um die Einheit der Christen und um ein gemeinsames Engagement von Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen verdient gemacht haben.

Die Laudatio hielt Dekan Ulf-Martin Schmidt von der Alt-Katholischen Kirche, Vorsitzender des Ratsausschusses des ÖRBB und der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft der Freikirchen (ÖAF).

Die musikalische Gestaltung lag in den Händen des Frauenchors der Syrisch-Orthodoxen Gemeinde St. Jakob (Berlin), dessen Gründer und Leiter Pfarrer Üzel ist.

Download: Bild des Preisträgers in voller Auflösung
Fotos: S. Philipps

vlnr: Weihbischof Heinrich, Erzbischof Koch, Archimandrit Sfiatkos, Dekan Schmidt, Propst Stäbleinvlnr: Archimandrit Sfiatkos, Dekan Schmidt, Erzbischof Koch, Propst Stäbleinvlnr: Weihbischof Heinrich, Archimandrit Sfiatkos, Bernd Streich, Erzbischof Koch, Dekan Schmidt, Propst StäbleinDekan Schmidt hielt die LaudatioFrauenchor der Syrisch-Orthodoxen Gemeinde St. Jakob, BerlinPfarrer Abuna Murat Üzel, Ökumenepreis 2016Pfarrer Abuna Murat Üzel, Ökumenepreis 2016Archimandrit SfiatkosArchimandrit SfiatkosPfarrer Abuna Murat Üzel, Ökumenepreis 2016vlnr. Dieter Dombrowski, Vizepräsident des Landtages von Brandenburg; Archimandrit Sfiatkos; Pfr. Abuna Murat ÜzelPfarrer Abuna Murat Üzel mit Hans-Joachim Ditz, Geschäftsführer des ÖRBB und Ökumenebeauftragter des ErzbistumsPfarrer Abuna Murat ÜzelPfarrer Abuna Murat Üzel mit seiner FrauPfarrer Abuna Murat Üzel mit seiner TochterPfarrer Abuna Murat Üzel, Ökumenepreis 2016